<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=420188928656713&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

2020 wird das Jahr der sinngebenden, erfüllenden Arbeit

8 Minuten Lesezeit

"Das mit Abstand beste, was das Leben uns bietet, ist hart an etwas zu arbeiten, das einen Sinn hat."
Theodore Roosevelt, 7. September 1903

Eine Gallup Studie zeigt, dass nur einer von acht Mitarbeitern in seiner Arbeit wirklich einen Sinn sieht und positive Beiträge zum Unternehmenserfolg leistet. Erfahren Sie, wie Sie als Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern sinngebende, erfüllende Arbeit bieten können.

WARUM BEI DER ARBEIT DEN SINN SUCHEN?

 Warum können wir uns nicht damit begnügen den Sinn in der Freizeit zu finden?  - Weil die Lebensarbeitszeit steigt.

Der Mensch lebt für die Arbeit, formt seine Identität über das Tätigsein und darüber, wie viel Anerkennung er von seiner Umwelt dafür erfährt. Früher waren extrinsische Werte, wie Status, Karriere oder Gehalt, wichtiger bei der Identifikation. Heute sind es die intrinsischen Werte. Wir erwarten von einem Unternehmen sinnstiftende Aufgaben, kreative Freiheiten und gemeinwohlorientierte Unternehmensziele.

WARUM IST DER SINN SO WICHTIG?

Sinn ist die beste Motivationsquelle überhaupt. Menschen, die sich mit ihrem Arbeitgeber identifizieren und den Arbeitstag in einem freundlichen und vertrauensvollen Umfeld verbringen sind glücklicher. Sie machen eher Überstunden, engagieren sich mehr, sind selbstbestimmt und kompetent.

Mit optimaler Werteübereinstimmung erreichen die Mitarbeiter ihr volles Leistungspotential. Hinzu kommt, dass durch eine solche Übereinstimmung die Bindung an das Unternehmen steigt und Mitarbeiter auch bereit sind, dem Unternehmen in schwierigen Zeiten die Treue zu halten.

Erlebt eine Person jedoch Sinnlosigkeit, entsteht Entmutigung, Hoffnungslosigkeit und Passivität. Letzteres ist vor allem für den Arbeitsalltag fatal. Ein passiver Mitarbeiter zeigt keine Eigenverantwortung und -initiative, obwohl dies die wichtigsten Faktoren eines Mitarbeiters sind. 

WAS KANN ICH ALS ARBEITGEBER TUN?

Den Sinn erkennen und kommunizieren

Als Arbeitgeber können Sie Ihre Mitarbeiter fördern und das Beste aus ihnen herausholen, indem Sie Ihnen den Sinn in Ihrer Tätigkeit zeigen. Sinn macht Arbeit immer dann, wenn 3 Dinge übereinkommen. Das sind Talent, Leidenschaft und Resonanz aus dem Umfeld.

Arbeit Sinn

Sinn ist eine sehr persönliche Kategorie. Es muss nicht zwangsläufig darum gehen, die Welt zu verändern. Der Sinn kann auch darin liegen, ein bestimmtes Problem oder den Teil eines Problems für das Unternehmen oder einen Kunden zu lösen.

Wertschätzung

Boni wie gratis Pizza und Billardtische bei der Arbeit machen nicht den Sinn und die Motivationsquelle aus. Das wichtigste ist: authentische, transparente Kommunikation und Wertschätzung. Menschen gehen gerne zur Arbeit, wenn sie dabei zeigen können, wie gut sie sind, und so Wertschätzung erfahren.

Unternehmen können Wertschätzung zeigen, indem sie Beiträge der Mitarbeiter hervorheben, ihre Ziele und Werte in Betracht ziehen, eine Diversität in der Arbeit bieten und die individuellen Fähigkeiten jedes Mitarbeiters fördern. Wenn ein Mitarbeiter in seiner beruflichen Tätigkeit geschätzt wird, ergibt diese für ihn Sinn – unabhängig von frustrierenden Ereignissen oder Rückschlägen.

Fragen Sie die Mitarbeiter in Umfragen zum Beispiel: “Kenne und verstehe ich meine Rolle im Unternehmen und weiß ich was ich beeinflusse?“ Nur, wenn der Mitarbeiter weiß was seine Wirkung ist, kann er Wertschätzung erfahren.

Soziale Interaktionen am Arbeitsplatz 

Heute fordern Studien Führungskräfte dazu auf mehr Zeit in die Interaktion mit Mitarbeitern zu investieren. Die Kultivierung einer Unternehmenskultur ist nach innen genauso wichtig wie nach außen. Es gilt ein Vertrauensvolles Umfeld zu kreieren indem sich Kollegen gegenseitig unterstützen und dadurch Stress zu minimieren.

Stressbelastungen wirken sich negativ auf unsere Sinnerfahrung aus aber ein Arbeitsumfeld, das ein Gefühl der Gemeinschaft pflegt und persönliche oder Gruppeninitiativen, fördert kann ein Gefühl von Freiheit, Zugehörigkeit sowie Selbstwert erbringen.

Auf einer internen Mitarbeiter-App kann sogar ein gesundes Konkurrenzdenken durch Unternehmensspiele, Turniere und Auszeichnungen für unterschiedliche Leistungen gefördert werden. Nutzen Sie dazu die Veranstaltungsfunktion.

Transparenz

Für Führungskräfte ist es essenziell mit den Mitarbeitern zu kommunizieren, wichtige Themen zu kritischen Zeitpunkten anzusprechen und für Fragen zur Verfügung zu stehen. Kommunizieren Sie die Unternehmenswerte, um sicherzugehen, dass die Werte der Mitarbeiter auch von Anfang damit übereinstimmen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter die Ziele und Vision des Unternehmens verstehen und wissen, wie sie durch ihre tägliche Arbeit dazu beitragen, diese zu erreichen. Als Führungskraft sollten Sie kreativ sein und Wege finden, Ihren Mitarbeitern die Auswirkungen ihrer Anstrengungen auf andere Menschen deutlich zu machen

Auf der Chronik Ihrer Mitarbeiter-App können wichtige Informationen, die das ganze Unternehmen oder eine bestimmte Abteilung betreffen, auf einer sicheren Plattform geteilt werden, persönliche Gespräche finden in Chats statt.

CTA 5 features DE

Flexibilität

Unternehmen, die ihre Mitarbeiterinnen so lange wie möglich an sich binden wollen, sollten ihnen möglichst viel Handlungs- und Entscheidungsspielraum bei der Arbeit lassen.  Je mehr sie Aufgaben und Prozesse mitgestalten können, desto eher lässt sich der Wunsch nach Sinnhaftigkeit erfüllen. 

Wenn der Mitarbeiter in Arbeitszeit und Einteilung Freiheiten spürt, dann kann er sich auch einfacher dem „Flow“ der Arbeit hingeben. Dieser Zustand wird charakterisiert durch einen intensiven Fokus, auf die vorliegende Aufgabe bis zu dem Punkt, wo es scheint, dass sich die Zeit entweder verlangsamt oder im Flug vergeht.  Solche Selbstbestimmung gibt den Mitarbeitern Verantwortung über ihre Projekte und letztendlich Sinn bei der Arbeit.

Auch im Führungsstil müssen Unternehmen mit dem Wandel mitwachsen. Klassische Organisationsstrukturen werden zukünftig von flachen Hierarchien sowie flexibleren Organisationsformen abgelöst. Eine interaktive Mitarbeiter-Plattform hilft bei der Kommunikation in beide Richtungen und Sie können alle Mitarbeiter ganz einfach erreichen.

Corporate Responsibility

Integrieren Sie soziale Verantwortung in Ihr Unternehmen. Es herrscht ein neues Bewusstsein über die Auswirkungen unserer Taten und Mitarbeiter wollen sichergehen, dass Ihre persönlichen Werte im Unternehmen widergespiegelt werden und dass sie einen gesellschaftlichen Beitrag leisten.

Starten Sie Programme, die die Gesundheit der Mitarbeiter fördern, nehmen Sie Stellung zu seelischer Gesundheit und Work-Life-Balance oder unterstützen Sie nachhaltige Projekte, indem Sie die Möglichkeit zum Recyceln bieten oder „Bike-to-work“ promoten.

Nutzen Sie die News-Funktion Ihrer Kommunikationsplattform, um Neuigkeiten und Projekte des Unternehmens vorzustellen. Wenn Mitarbeiter sehen, dass das Unternehmen über die gesetzlich oder gesellschaftlich vorgeschriebenen Pflichten hinausgeht, um für die Angestellten Positives zu tun, dann werden auch die Mitarbeiter eher einen Schritt weiter gehen und nicht nur ihre vorgeschriebenen Aufgaben erfüllen.

Lern- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Vielen Menschen gibt die Chance etwas Neues zu lernen und die Herausforderung zu suchen Sinn. Morten Hansen und Dacher Keltner, Psychologen der UC Berkeley, sind der Ansicht, dass Arbeit, die einen dazu motiviert zu lernen, sich positiv auf das Selbstwertgefühl, das Bewusstsein der eigenen Möglichkeiten und den potentiellen Karriereverlauf auswirken. 

Nutzen Sie E-learning Plattformen, die Sie in Ihre interne Kommunikations-App integrieren können, um Ihren Mitarbeitern Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten. Sie können auch Aufgaben erteilen, von denen Sie wissen, dass sie den Mitarbeiter fordern wird und sich danach Feedback dazu einholen. Verwenden Sie dazu die Umfragefunktion Ihrer Mitarbeiter-App.

 „Finde eine Arbeit, die du liebst und du wirst keinen Tag in deinem Leben arbeiten.“ - Konfuzius

New call-to-action

Katy is shaping the new voice of Speakap. When she's not writing for work, she's writing for fun. When she's not writing, then she's probably out looking for the best taco in the city.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie als erstes welche neuen Funktionen wir herausgebracht haben.