Interne Werbung macht MitarbeiterInnen zu Botschaftern

Hat Ihr Unternehmen mit unmotivierten MitarbeiterInnen zu kämpfen? Mit MitarbeiterInnen, die sich nicht mit dem Unternehmen verbunden fühlen? Interne Werbung könnte Ihre Lösung sein!

Wenn wir von interner Werbung sprechen, beziehen wir uns nicht auf die Personalbeschaffung oder die Personalabteilung, sondern auf das Marketing. Konkret geht es um internes Marketing, das sich an Ihre eigenen MitarbeiterInnen richtet. Per Definition bezieht es sich auf eine Reihe von Aktivitäten, die den Auftrag, die Vision und die Werte einer Organisation präsentieren, mit dem Ziel, dass sich die MitarbeiterInnen als Teil der Organisation fühlen und sich im Gegenzug stärker engagieren.
Employees Ambassadors img 1

Nutzen Sie Ihre Mitarbeiter-App für interne Werbung

Aber wie können Sie das tun? Wahrscheinlich haben Sie es bereits getan, ohne es zu merken, indem Sie die sozialen Medien und die interne Kommunikation genutzt haben. Wenn Sie aber noch einen Schritt weiter gehen wollen, bietet sich eine Mitarbeiter-App an - die perfekte Umgebung, um mit Ihren MitarbeiterInnen in Kontakt zu treten und interne Marketingpraktiken, wie z. B. interne Werbung, zu testen. Ganz zu schweigen davon, dass eine App mit eigenem Branding den Wiedererkennungswert Ihrer Marke bei Ihren MitarbeiterInnen stärkt.

Diese Theorie der internen Werbung und ihrer Auswirkungen auf die Mitarbeiterbindung an das Unternehmen wurde in einer kürzlich durchgeführten Studie von Sara Rosengren vom Center for Retailing an der Stockholm School of Economics und Niklas Bondesson von der School of Business an der Universität Stockholm in Frage gestellt. Die Studie ergab, dass sich die MitarbeiterInnen besser mit ihrem Unternehmen identifizieren, wenn sie mit interner Werbung konfrontiert werden. Den Angestellten eines schwedischen Einzelhandelsunternehmens wurden sechs verschiedene Beispiele von Werbung gezeigt. Dabei stellte sich heraus, dass die Identifikation bei den MitarbeiterInnen, die der Werbung nicht ausgesetzt waren, geringer war als bei denjenigen, die ihr ausgesetzt waren. Je mehr die MitarbeiterInnen die Werbung für wirksam hielten, desto mehr identifizierten sie sich mit dem Unternehmen.

Interne Werbung richtet die MitarbeiterInnen aus und motiviert sie

Rosengren und Bondesson fordern die Unternehmen auf, Werbung intern zu teilen, um die MitarbeiterdInnen auszurichten und zu motivieren. Sie schreiben:

“Unternehmen können ihre Mitarbeiter ausrichten und motivieren, konzentrieren sich aber in der Regel auf Maßnahmen, die sich direkt an die Mitarbeiter richten, wie Schulung, Ausbildung, interne Kommunikation und Belohnungssysteme, und erwähnen nur selten Werbung und andere Kommunikationsmaßnahmen, die sich an die Verbraucher richten. Werbung verdient es, in die Liste der Aktivitäten aufgenommen zu werden. Werbung kann dazu dienen, die Mitarbeiter zu einem Verhalten zu bewegen, das den Unternehmenswerten oder den Markenzielen entspricht. Letzteres sollte in Unternehmen, in denen die Mitarbeiter den Kunden gegenüberstehen und 'die Marke leben' müssen, von besonderer Bedeutung sein.”


Machen Sie Ihre MitarbeiterInnen zu Botschaftern

Wenn Sie Ihre Mitarbeitenden einem ständigen internen Marketing aussetzen, wird dies nicht nur ihr Bild vom Unternehmen stärken, sondern auch dazu beitragen, dass sie sich auf eine Weise mit dem Unternehmen verbinden, die sonst unerforscht bliebe. Sobald sie die Unternehmensphilosophie verstehen und sich mit der Organisation identifizieren, sind sie bereit, zu Markenbotschaftern zu werden.

Employees Ambassadors img 2

Dies ist besonders wichtig für MitarbeiterInnen mit Kundenkontakt. Die Verkörperung Ihrer Marke, d. h. Ihre MitarbeiterInnen an vorderster Front, in direktem Kontakt mit Ihren Kunden zu haben, bringt für ein Unternehmen unglaubliche Vorteile:

  • Schaffung und Steigerung des Markenbewusstseins und der Markenbekanntheit
  • Gestalten und beeinflussen Sie die öffentliche Wahrnehmung Ihrer Marke
  • Talente auf organische, zwanglose Weise anziehen
  • Verbessern Sie Ihr Employer Branding

Um die MitarbeiterInnen zu Botschaftern zu machen, ist schließlich eine engere Zusammenarbeit zwischen Marketing und Personalabteilung erforderlich. Die internen Marketingaktivitäten müssen mit den Plänen der Personalabteilung abgestimmt werden, und die Kommunikation zwischen beiden muss stimmen. Wir kennen uns mit Kommunikationsproblemen am Arbeitsplatz aus und raten Ihnen, dafür zu sorgen, dass Sie über die richtigen Instrumente und Praktiken verfügen, um Ihre Initiativen zu unterstützen. Deshalb bieten wir Ihnen an, mit einem unserer Spezialisten zu sprechen und herauszufinden, wie unser Produkt Ihnen helfen kann.